Springen Sie direkt:

Kinderlieder von Toni Geiling

Willkommen in der zauberhaft-fantastischen Kinderliederwelt von Toni Geiling. Hier findet ihr Hörproben zu allen Liedern und könnt CDs bestellen. Viel Spaß beim Stöbern!

In der Wolkenfabrik

Kinderlieder-CD mit Empfehlung
In der Wolkenfabrik - Kinderlieder CD

Audio-CD mit 12-seitigem Booklet

CD-Beschreibung

In der Wolkenfabrik
Toni Geiling & das Wolkenorchester

Endlich ist sie da! Der Liedermacher begibt sich mit seinem dritten Kinderlieder-Album „In der Wolkenfabrik“ in luftige Höhen. Dort kreist ein Milan auf unbekannte Weise, ein Wetterminister sucht nach Antworten und ein kleines Wichtelein stiftet Unordnung. Es gibt Vieles zu entdecken, wie z.B. ein Dreiviertel-Jahreszeitenzyklus, das alte Volkslied „Die Königskinder“ und ein Worträtsel am Ende der Platte.

Das Wolkenorchester sind:

  • Anne Diedrichsen – Schlagzeug
  • Kaspar Domke – Kontrabass
  • Klas Yngborn – Klavier und zweiter Gesang
  • Andreas Uhlmann – Posaune
  • Jens Uhlig – Tuba
  • Dave Alley – Slide-Gitarre & Solo-Gitarre
  • Jon Sanders – Ukulele
  • Philipp Weihrauch – Violoncello
  • Toni Geiling – Gesang, Konzertgitarre, Trommel, Winterglöckchen, Nasenflöte, Bodyperkussion und Singende Säge, Violine, Viola
Reinhören
  • In der Wolkenfabrik
  • Das Wichtelein
  • Das Millionär
  • Der Vogel Ostebong
  • Glück und Pech
  • Im Sommer gehn wir baden
  • Herbstlied
  • Wintertroll
  • Die Königskinder
  • Der Milan
  • Edne ma Kisum

Reise nach Irgendwo

Kinderlieder-CD mit Auszeichnungen
Reise nach Irgendwo - Kinderlieder CD

Audio-CD mit 12-seitigem Booklet

CD-Beschreibung

Auf der „Reise nach Irgendwo“ begegnen wir einem schlauen aber unvorsichtigen Bücherwurm, Windgeistern und verrückten Robotern. Eine mutige Libelle verteidigt ihr Naturidyll mit flammenden Reden vor dem Bundestag und Hänsel und Berta erzählen ihre wahre Geschichte.

Sollte man einen Besenstiel braten oder besser zum Rühren verwenden? Was, verflixt, passiert, wenn einem partout der rechte Zauberspruch nicht einfallen will? Hilft es, an der Nase zu reiben? Ach was, ein güldenes Ei tut’s auch!

Elf neue, zauberhafte Kinderlieder gesungen und geschrieben von Toni Geiling, begleitet mit Violinen, Schlagzeug, Bass, Klavier, Cello, Posaunen, Trompeten, Akkordeon und einer singenden Säge. Eine abwechslungsreiche und spannende „Reise nach Irgendwo“.

Reinhören
  • Reise nach Irgendwo
  • Zum Geburtstag
  • Tragödie vom Bücherwurm Hildebrandt
  • Windgeist
  • Hänsel und Berta
  • Alphazettstrichdreißig
  • Der verrückte Traum
  • Streit um den See
  • Big Ben
  • Schlaflied von der Gurkenmaus
  • Der vergessene Zauberspruch

Gedanken wollen fliegen – Toni Geiling Kinderlieder

Kinderlieder-CD mit Auszeichnungen
Gedanken wollen fliegen - Toni Geiling Kinderlieder

ausgezeichnet mit dem Medienpreis
LEOPOLD „Gute Musik für Kinder“

CD-Beschreibung

Der letzte lebende Drache serviert Spiegelei, ein geheimnisvoller Turm schwebt frei in der Luft, das Moorschlammmaul räkelt sich träge und Meeresnixen wiegen sich …

Begleitet von Gitarre, Violine, Maultrommel, Klavier, Schlagzeug, Kontrabass, Tuba oder einem Glöckchen erwachen all diese fantastischen Figuren und ihre nicht minder faszinierenden Begleiter zum Leben, tanzen durch Träume und wirbeln die Gedanken der kleinen und großen Zuhörer durcheinander.

Reinhören
  • Berglied
  • Gespensterstunde
  • Lied vom Nebelschaf
  • Wer wohnt wie, warum und wo?
  • Das Geheimnis
  • Frühling, Sommer Herbst & Winter
  • Lied vom Frosch
  • Theobald der Drache
  • Mondrakete
  • Ach bittrer Winter
  • Gedanken wollen fliegen
nach oben